Vereinsgeschichte

Das Akkordeon-Orchester Fluorn-Winzeln e.V. wurde am 20.03.2011 gegründet.

Der Gründung ging der Zusammenschluss der beiden Vereine Handharmonika-Club Winzeln e.V. (HHC) und Harmonikaspielgruppe Fluorn e.V. (HSG) voraus.

 

Aufgrund sinkender Spielerzahlen in beiden Orchestern, haben die zwei Vereine beschlossen, zukünftig ihren Weg gemeinsam zu gehen.

Seit Januar 2010 wurde gemeinsam geprobt und die ersten Auftritte waren sehr erfolgreich. Die Zusammenlegung der beiden Orchester wurde beim Herbstkonzert am 06.11.2010 in der Festhalle in Fluorn gefeiert. Bei diesem Konzert wurde der langjährige Dirigent der HSG-Fluorn Herr Peter Forster verabschiedet. Er überreichte den Taktstock an Frau Sandra Keller, die das neu gegründete Akkordeon-Orchester leiten wird.

 

Der HHC-Winzeln wurde im Jahre 1956 gegründet und durchlebte in seiner über 50-jährigen Vereinsgeschichte viele Höhepunkte.

Die HSG Fluorn feierte 2007 ihr 40-jähriges Bestehen, verbunden mit dem Kreisjugendtreffen und kann ebenfalls auf viele erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Mit der Mitgliederversammlung vom 20.03.11 wurde die Auflösung der beiden Vereine beschlossen und der neue Verein Akkordeon-Orchester Fluorn-Winzeln e.V. gegründet.

 

 

Zeitungsartikel vom 22.03.2011
Zeitungsartikel vom 22.03.2011

Standort des Vereins